Tag Archiv: Zugunfall

© News5 / Ittig

Bad Rodach: Kollision zwischen Zug und Pkw

EILMELDUNG (17:50 Uhr):

Wie die Polizei soeben verkündete, kam es am späten Samstagnachmittag (20. Oktober) an einem Bahnübergang in Bad Rodach (Landkreis Coburg) zu einem schweren Verkehrsunfall. Hier stießen ein Pkw und ein Zug miteinander zusammen. Nach ersten Angaben von der Unfallstelle wurden zwei Insassen im Pkw verletzt. Sie kamen nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus. An Bord des Zuges befanden sich rund ein Dutzend Personen, welche alle unbeschadet blieben. Mithilfe mehrere Taxen wurden die Reisenden schließlich zu ihren Zielbahnhöfen gebracht. Aktuell ist noch nicht klar, ob der agilis-Zug noch fahrbereit ist. Der Pkw erlitt einen Totalschaden. Rettungskräfte sind vor Ort im Einsatz. Die Unfallursache und auch die Schadenshöhe sind noch unbekannt. Es kommt derzeit zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

 

  • Eine offizielle Meldung der Polizei steht aus!
Bilder vom Unfallort
© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig© News5 / Ittig
© nordbayern-aktuell

Marktschorgast: Baum stürzt auf vollbesetzten Regionalexpress

Schock-Moment auf der Bahnstrecke zwischen Neuenmarkt und Hof am Sonntagnachmittag (10. Dezember): Ab gestrigen zweiten Advent stürzte kurz vor dem Bahnhof Marktschorgast (Landkreis Kulmbach) ein riesiger Baum auf einen vorbeifahrenden Regionalexpress. Die rund 150 Reisenden in dem vollbesetzten Zug kamen mit dem Schrecken davon. Verletzt wurde nach einem ersten Bericht von vor Ort niemand.

Baum trifft die Klimaanlage des Zuges auf dem Dach

Der Baum stürzte, wohl beeinflusst durch die Schneelast und die starken Winde am Sonntag, auf den Zug, der nur mit geringer Geschwindigkeit diesen Streckenabschnitt zur selben Zeit passierte. Der Baum fiel auf das Dach des Zug und traf dabei die dort befindliche Klimaanlage.

Schadenshöhe noch unbekannt

Die alarmierten Rettungskräfte konnten den Zug unter dem Baum befreien und das meiste Geäst von den Schienen bringen. Anschließend rollte der Zug mit Schrittgeschwindigkeit in Richtung des Bahnhofes von Marktschorgast. Hier wurde der Regionalexpress genau inspiziert und weitere restliche Äste entfernt. Eine Schadenshöhe wurde noch nicht ermittelt.

© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell
© nordbayern-aktuell
© nordbayern-aktuell
© nordbayern-aktuell
© Reporter24

Zug bei Pegnitz gespalten: Zwei Verletzte / 140 Reisende evakuiert

Das Sturmtief Niklas zog am Dienstag (31. März) wie angekündigt über Nordbayern hinweg. Neben zahlreich abgedeckten Dächern, umgestürzten Bäumen und umherfliegenden Gegenständen blockierte gegen 11:00 Uhr ein Baum die Bahnstrecke Nahe Pegnitz (Landkreis Bayreuth).

Weiterlesen

© Bundespolizei

Rödental (Lkr. Coburg): Zugunfall am Montagmorgen

Bei einem Unfall an einem beschrankten Bahnübergang in Rödental (Landkreis Coburg) stieß am Montagmorgen (2. März) ein Auto mit einem Zug zusammen. Die Bahnstrecke Coburg – Sonneberg (Thüringen) war für mehrere Stunden gesperrt. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Weiterlesen