B22, Busbach: Tragischer Unfall eines Fahranfängers

Ein tragischer Verkehrsunfall hat einen 19-Jährigen das Leben gekostet. Laut Polizei war der Fahranfänger mit seinem VW-Polo am Samstagmorgen auf der B22 unterwegs. Zirka 200 Meter vor dem Ortsbeginn von Busbach kam der Mann in einer Rechtskurve von der Straße ab, durchbrach eine Mauer und stürzte ca.4m tief eine Böschung hinab. Das Fahrzeug fing Feuer. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er verbrannte im Wrack. Ein Sachverständiger soll nun klären, wie es zu dem Unfall kam.

 


 

 



Anzeige