Bamberg: Neubaupläne für eine neue JVA

Bamberg könnte vielleicht bald eine neue Justizvollzugsanstalt bekommen. Das Bayerische Justizministerium hat eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob eine Sanierung des alten Gebäudes wirtschaftlicher wäre als ein kompletter Neubau. Dieser würde auf Flächen am Stadtrand entstehen, die durch den Abzug der US-Truppen im nächsten Jahr frei werden. Ein Neubau soll zudem Platz für mindestens 400 Häftlinge bieten. Im alten Gebäude der JVA Bamberg sind aktuell fast 220 Personen inhaftiert. Das Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert und steht mitten im Weltkulturerbe – am Regnitzufer gegenüber des Wahrzeichens „Klein Venedig“. Wie das historische Gebäude im Falle eines Neubaus genutzt werden würde ist noch offen.

 


 

 



Anzeige