© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Unbekannter Täter setzt zwei Wiesen in Brand

Am 02.08.2015 gegen 14 Uhr hat ein unbekannter Täter in der Adolf-Wächter-Straße eine Wiesenfläche in Brand gesetzt. Autofahrer, bemerkten die starke Rauchentwicklung in der nahegelegenen Bamberger Straße und verständigten Feuerwehr und Polizei.

Die Wiese, die auf einer Fläche von ca. 15×50 Metern gebrannt hatte, musste durch die Feuerwehr Bayreuth gelöscht werden. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurden die eingesetzten Polizeibeamten auf einen weiteren Wiesenbrand in unmittelbarer Nähe aufmerksam. Hier hatte der Täter eine Fläche von ca. 15×2 Metern in Brand gesetzt.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall, insbesondere zum Täter, machen können, werden gebeten, sich unter der 0921-5062130 mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige