Brose Baskets Bamberg: Thriller 2.0 – Auswärtssieg in Oldenburg

Der nächste Krimi, der nächste Sieg: Die Brose Baskets haben am Mittwochabend einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung vollzogen. Im zweiten Spiel der Finalserie in der Beko BBL schlugen die Oberfranken auswärts die EWE Baskets Oldenburg mit 63:61 und dies nach einem zwischenzeitlichen 19 Punkte-Rückstand. Damit haben die Bamberger am Sonntagnachmittag vor heimischer Kulisse den ersten Matchball in der Finalserie. Den Spielbericht zum Sieg in Oldenburg gibt es ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige