Coburg: Modehaus Wöhrl zieht Bilanz

Seit September 2012 betreibt das Modehaus Wöhrl eine Filiale in Coburg. In der Ketschengasse ist Wöhrl ansässig, 50 neue Arbeitsplätze wurden in der Stadt geschaffen. Coburg ist für das Nürnberger Unternehmen ein wichtiger Standort gewesen, um das Filialnetz in Oberfranken auszubauen und zu verdichten. Sechs Monate nach der Öffnung der neuen Filiale zogen die Verantwortlichen nun eine erste Bilanz. Wie diese ausfällt, erfahren Sie in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.



Anzeige