Einbruch in Zulassungsstelle in Coburg: Täter entkommen mit mehreren tausend Euro

Bislang unbekannte Täter brachen im Verlauf des Wochenendes in die Zulassungsstelle in Coburg ein und entkamen mit einem hohen Bargeldbetrag. Zudem richteten die Einbrecher enormen Schaden an. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Stahlschrank & Kassenautomat geplündert

Zwischen Freitagnachmittag, 13:30 Uhr, und Montagfrüh, gegen 06:30 Uhr, suchten die Einbrecher die Zulassungsstelle in der Wilhelm-Ruß-Straße in Coburg auf und drangen über ein aufgehebeltes Fenster in das Behördengebäude ein. Im Inneren öffneten sie gewaltsam einen Stahlschrank und einen Kassenautomaten. Die Täter erbeuteten nach ersten Erkenntnissen mehrere tausend Euro und verursachten einen Sachschaden von geschätzt 25.000 Euro, bevor sie unerkannt die Flucht ergriffen. Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte bei der Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugen, die zwischen Freitagnachmittag und Montagfrüh verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Wilhelm-Ruß-Straße festgestellt haben, melden sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0.



Anzeige