Marktredwitz: In Einfamilienhaus eingebrochen

Unbekannte Einbrecher verschafften sich in der Nacht zum Dienstag (21./22. März) gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus in Marktredwitz und richteten dabei hohen Sachschaden an. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und sucht nach Zeugen.

Haustüre aufgehebelt

In der Zeit von Montag 18:00 Uhr bis Dienstag 10:30 Uhr drangen die Diebe über eine gewaltsam geöffnete Haustür in ein Einfamilienhaus in der Coubertinstraße ein. Dort durchwühlten die Langfinger bei ihrer Suche nach Wertgegenständen sämtliche Räume.

Schaden noch ungewiss

Ob sie auch Beute machten, steht bislang noch nicht fest. Bei ihrer Tat hinterließen die Einbrecher einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09281/704-0 mit der Kripo Hof in Verbindung zu setzen.



Anzeige