Tag Archiv: Baustellenbereich

+ EILMELDUNG + A9 Richtung Berlin bei Himmelkron: Transporter mit Anhänger in Flammen

ERSTMELDUNG (12:09 UHR)

Wie die Polizei soeben mitteilte, kommt es derzeit auf der Autobahn A9 in Richtung Berlin zwischen Himmelkron (Landkreis Kulmbach) und Marktschorgast (Landkreis Kulmbach) zu Verkehrsbehinderungen. Ein Kleintransporter mit einem Anhänger brennt ersten Angaben der Beamten zufolge im dortigen Baustellenbereich. Die Rede ist derzeit von einer leichtverletzten Person. Rettungskräfte sind am Einsatzort bereits tätig. Die Autobahn ist gesperrt. Bitte bilden Sie eine Rettungsgasse zwischen der ganz linken Spur und der Spur daneben und halten Sie diese für die Einsatzkräfte offen.

 

  • Weitere Informationen folgen!
© News5 / Fricke

+ EILMELDUNG + A9 bei Pegnitz nach schwerem Unfall gesperrt

UPDATE (13:24 Uhr):

Nach weiteren Informationen von der Unfallstelle stand ein VW Passat mit Warnblinkern auf der rechten Seite der A9-fahrbahn in Richtung Berlin, als ein Lastwagen plötzlich in das Heck des Pkw stieß. Das Auto wurde nach der Kollision mehrere Meter mitgeschleift und stark beschädigt. Ein Rettungshubschrauber landete direkt an der Unfallstelle. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall laut News5 schwer verletzt.

A9 bis in den Nachmittag gesperrt

Die A9 ist derzeit in Richtung Norden derzeit weiterhin komplett zwischen Pegnitz und Trockau aufgrund der Bergungsarbeiten bis voraussichtlich 16:00 Uhr gesperrt. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, ab dem Kreuz Nürnberg über die A3, und dann weiter über die A73 und die A70 auszuweichen!

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

EILMELDUNG (11:48 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, ist die Autobahn A9 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) nach einem schweren Lkw-Unfall derzeit in Richtung Berlin gesperrt. Im Baustellenbereich, kurz nach der Anschlussstelle Pegnitz, fuhr am Dienstagmittag (23. Februar) ein Lkw auf ein Auto auf. Laut einer ersten Meldung der Polizei wurde eine Person verletzt. Rettungskräfte sind am Einsatzort bereits tätig. Die Autobahn ist gesperrt. Bitte bilden Sie eine Rettungsgasse zwischen der ganz linken Spur und der Spur daneben und halten Sie diese für die Einsatzkräfte offen.

 

  • Weitere Informationen folgen!

A9 bei Pegnitz: Kamikaze-Raser muss sofort 1.260 Euro blechen!

Aufgrund steigender Verkehrsunfälle im Bereich der A9-Baustelle bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) setzt die Verkehrspolizei Bayreuth derzeit vermehrt auf Geschwindigkeitskontrollen. Am Mittwochabend (18. November) wurde in der gut ausgeschilderten Baustellenführung eine derartige Messung durchgeführt. Dies mit einer erschreckenden Bilanz!

Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Trockau: Österreicher rammt Panzer auf der Autobahn

Am Montagnachmittag (01. Juli) waren mehrere Fahrzeuge in einen Unfall auf der Autobahn A9 bei Trockau (Landkreis Bayreuth) verwickelt. Ursächlich für den Unfall verantwortlich war ein 20-Jähriger, der mit seinem VW-Bus beim Überholen einen Panzer rammte! Weiterlesen
© TVO

Marktschorgast: Zehn Kilometer Stau nach Auffahrunfall auf der A9

Ein Auffahrunfall im Baustellenbereich der Autobahn A9 bei Marktschorgast (Landkreis Kulmbach) am Montagmorgen (31. Juli) war die Ursache für einen zehn Kilometer langen Stau in Richtung München. Beim Ausscheren zum Überholen übersah ein 51-jähriger Sachse den dort fahrenden Opel eines 53-Jährigen, ebenfalls aus Sachsen.

Weiterlesen

A9 / Pegnitz: Diplomatenfahrzeug in Unfall verwickelt

Ein Auffahrunfall im Baustellenbereich der Autobahn A9 zwischen Pegnitz und Trockau (Landkreis Bayreuth) sorgte am Sonntagnachmittag (28. August) für einen Stau von rund vier Kilometern Länge. Bei dem Unfall wurden drei Beteiligte leicht verletzt.

Weiterlesen