Tag Archiv: Grenzöffnung

© Privat

30 Jahre Mauerfall: Feierlichkeiten am 9. November in Hof

9. November 2019 / 21:50 Uhr

Neben dem "offiziellen" Event auf dem ehemaligen Produktionsgelände der HofTex bot ein Public Viewing in unmittelbarer Nähe den Besuchern ein vielfältiges Bühnenprogramm. Neben den Ausschnitten aus dem Livestream "Das längste Gespräch Deutschlands“ erlebte man die regionalen Bands Lokomotor und Koalika sowie den deutschlandweit bekannten Sänger und Songwriter Tim Bendzko.

Fun Fact zu ihm:

Der in Ost-Berlin geborene und in Köpenick aufgewachsene Bendzko war bei dem Fall der Mauer am 09. November 1989 gerade einmal vier Jahre alt...

30 Jahre Mauerfall: Feierlichkeiten in Hof mit Tim Bendzko
9. November 2019 / 19:29 Uhr

„Nach meiner Kenntnis ist das sofort, unverzüglich!“ Dieser Satz schrieb im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte. Gesprochen wurde er vom damaligen Ersten Sekretär der SED-Bezirksleitung von Ost-Berlin, Günter Schabowski. Dies geschah um 18:53 Uhr am 09. November 1989. Um genau 18:53 Uhr startete heute „Das längste Gespräch Deutschlands“. Los ging es in Hof mit den Moderatoren Judith Rakers und Marco Schreyl und ihren Gästen. Daran anschließend wird es Gesprächsrunden in Geisa, Zicherie/Böckwitz und Ratzeburg geben. Hier geht es zum Livestream unter unseregeschichte.bund.de.

© TVO
© TVO
© TVO
9. November 2019 / 18:36 Uhr

Reiner Calmund, Fußball-Manager und TV-Experte, ist heute nicht während des Klassikers in der Bundesliga zwischen Bayern München und Borussia Dortmund im TV-Studio von sky für eine Analyse, sondern im TV-Studio in Hof. Hier gibt er seine Gedanken, Erlebnisse und Erinnerungen preis, die er vor 30 Jahren - rund um den Fall der Mauer - erlebte. Calmund kann unter anderem aus sportlicher Sicht auf die Geschehnisse zurückblicken.

Calmund holte DDR-Spieler nach Leverkusen

Als Hauptverantwortlicher der Fußballabteilung von Bayer Leverkusen holte er kurz nach der Wende unter anderem die Stürmer Ulf Kisten (Dynamo Dresden), Andreas Thom (BFC Dynamo) und Mittelfeldspieler Matthias Stammann (Polizei SV Schwerin) zum Werksteam nach Nordrhein-Westfalen.

9. November 2019 / 18:09 Uhr

Blick in das TV-Studio, wo die Moderatoren Judith Rakers und Marco Schreyl unter anderem folgende Gäste für eine Gesprächsrunde empfangen werden: Reiner Calmund (Fußballmanager), Anne Hahn (Autorin).

„Das längste Gespräch Deutschlands“

Das Hofer Studio ist Teil für „Das längste Gespräch Deutschlands“. Es verbindet vier Orte entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze: Neben Hof sind dies Geisa in Thüringen, die Dorfgemeinschaft Zicherie (Niedersachsen) und Böckwitz (Sachsen-Anhalt) und Ratzeburg (Schleswig-Holstein). Die Veranstaltungen gibt es am Abend per Livestream unter unseregeschichte.bund.de. So können alle Bürgerinnen und Bürger an dem Event teilhaben.

© TVO© TVO© TVO© TVO
9. November 2019 / 17:17 Uhr

Unter dem Motto „Unsere Geschichte schreibt Zukunft“ stehen unter anderem in Hof die Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum des Mauerfalls. Im Rahmen eines überregionalen Medienformats – dem „längsten Gespräch Deutschlands“ – kommen Zeitzeugen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport zusammen, um über die friedliche Revolution in der DDR und die Deutsche Einheit zu sprechen. In Hof wird die Gesprächsrunde durch Judith Rakers und Marco Schreyl geleitet.

Bundesinnenminister Horst Seehofer in Hof

Die offizielle Eröffnung findet in diesen Minuten statt. Der Hofer Oberbürgermeister Harald Fichtner hat dazu Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) als Ehrengast empfangen.

© TVO© TVO© TVO© TVO
9. November 2019 / 16:30 Uhr

In Berlin wurde am Samstagvormittag (09. November) an den Mauerfall von vor 30 Jahren erinnert. An der großen Gedenkveranstaltung im Bereich des früheren Todesstreifen an der Bernauer Straße nahmen neben Bundespräsident Steinmeier und Bundeskanzlerin Merkel auch ausländische Gäste sowie Zeitzeugen und Schüler teil. Am Abend steigt am Brandenburger Tor ein großes Festevent mit zahlreichen Künstlern und Zeugen der friedlichen Revolution von vor 30 Jahren. Entlang der damaligen innerdeutschen Grenze wird am Samstag vielerorts gefeiert. Der Auftakt in das Jubiläumsjahr wird unter anderem in Hof stattfinden. Gefeiert wird eines der größten Events der Bundesregierung auf dem ehemaligen Produktionsgelände der HofTex. Stargäste für eine Talkrunde haben sich ebenso angesagt wie Showacts auf der großen Bühne! TVO ist ab Samstagnachmittag, bis in den frühen Abend mit vor Ort. Impressionen hierzu gibt es auch auf unseren Social Media Kanälen Instagram, Facebook und via Twitter.

9. November 2019 / 15:47 Uhr

TVO blickt in zwei Spezial-Ausgaben zurück auf den heißen Herbst im Jahr 1989 und die Maueröffnung, heute vor 30 Jahren Im TVO Studio kommen Zeitzeugen von damals zu Wort und erinnern sich...

TVO-Spezial: 30 Jahre Mauerfall - Blick zurück auf den 9. November 1989
TVO-Spezial: 30 Jahre Mauerfall - Der Heiße Herbst 1989
9. November 2019 / 14:53 Uhr

Außer Berlin steht wohl kaum ein Ort in Deutschland so symbolisch für die innerdeutsche Teilung wie Mödlareuth. Zu DDR-Zeiten trennte eine Mauer die Einwohner auf bayerischer (Landkreis Hof) und thüringischer Seite (Saale-Orla-Kreis). Das kleine Dorf wurde somit auch als „Little Berlin“ weltbekannt. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum des Mauerfalls reiste am Donnerstag (07. November) US-Außenminister Mike Pompeo an diesen geschichtsträchtigen Ort. Er wurde unter anderem von seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas (SPD) und dem Hofer Landrat Oliver Bär begleitet.

Ein paar Tage zuvor trafen wir in Mödlareuth zwei Frauen. Die beiden Postzustellerinnen versorgen die 40 Einwohner des Dorfes mit Briefen, Paketen und Zeitungen. Dies - auch 30 Jahre nach dem Mauerfall - noch getrennt. Da das Dorf zu Teilen zu Bayern und zu Thüringen gehört, gibt es tatsächlich auch zwei Postbotinnen In die Quere kommen sich Birgit Rudert und Doris Grünert nicht.

Mödlareuth: US-Außenminister Mike Pompeo besucht "Little Berlin"
Mödlareuth: Zwei Postzustellerinnen für 40 Einwohner
9. November 2019 / 14:09 Uhr

TVO-Reporter Christoph Röder mit einem Vorbericht und einem Blick hinter die Kulissen des heute stattfindenden Events zum Jubiläum "30 Jahre Maueröffnung"...

Hof: Am Samstag steigt die große Mauerfall-Jubiläumsparty

Heroldsbach: TVO im Gespräch mit Hans-Dietrich Genscher

Er war über viele Jahre Bundesaußenminister und hat die deutsche Nachkriegsgeschichte geprägt wie kein Zweiter: Hans-Dietrich Genscher! Der heute 87-Jährige ist einer der Väter der deutschen Wiedervereinigung. Gestern war er zu Gast in Heroldsbach (Landkreis Forchheim). Weiterlesen

Ullitz (Landkreis Hof): Shuttleservice zum Trabi-Konvoi

Die Partnerstädte Hof und Plauen organisieren am Sonntag (9. November) mit einem Konvoi ehemaliger DDR-Fahrzeuge und der Nachstellung der Grenzöffnung am ehemaligen Übergang in Ullitz (Landkreis Hof) eine der spektakulärsten Aktionen im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum „25 Jahre Grenzöffnung“. Weiterlesen