Tag Archiv: Meyernberg

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Feuerzeug überführt sechsjährigen Brandstifter

Ein 15 Jahre altes Mädchen entdeckte am vergangenen Mittwoch (21. Juni) einen Waldbrand im Bayreuther Stadteil Meyernberg. Das Mädchen meldete den Brand ihrer Mutter, welche unverzüglich die Feuerwehr alarmierte und somit ein großflächiges Ausbreiten der Flammen verhindern konnte. Wie die Polizei am heutigen Mittwoch (28. Juni) berichtete konnten die mutmaßlichen Brandstifter ausfindig gemacht werden. Es handelt sich um drei Kinder.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Einbrecher in der Wagnerstadt unterwegs

Unbekannte verübten am Donnerstagabend (17. März) und in der Nacht zum Freitag (18. März) mehrere Einbrüche in der Altstadt von Bayreuth sowie im Stadtteil Meyernberg. Zumeist gingen die Diebe bei ihren Taten leer aus. Die Kripo Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

Bayreuth: Kräutermischung führt zu Notarzteinsatz

Nach dem Konsum einer so genannten Kräutermischung musste ein 16-jähriger Bayreuther aus dem Stadtteil Meyernberg mit dem Roten Kreuz auf die Intensivstation des Klinikums Bayreuth verbracht werden. Durch den Konsum dieser gefährlichen Kräutermischung wäre der Jugendliche beinahe an seinem eigenen Erbrochenen erstickt. Die Polizei fand im Zimmer des Jugendlichen diverse Kräutermischungen und eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt, eine
Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wird folgen.



width=