Tag Archiv: Meyernberg

© News5 / Holzheimer

Bayreuth: Zimmerbrand breitet sich im Dachstuhl aus

Ein Zimmer eines Wohnhauses geriet in der Nacht zum Freitag (08. Mai) im Bayreuther Ortsteil Meyernberg in Brand. Das Feuer breitete sich im Dachstuhl des Reihenhauses aus. Die Feuerwehr musste die Nachbarhäuser räumen. Der entstandene Brandschaden liegt im sechsstelligen Bereich.

Anwohnerin (61) rettet sich ins Freie 

Gegen 22:30 Uhr ging die Mitteilung eines Zimmerbrandes in der Laimbacher Straße bei der Feuerwehr ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude hervor. Die Anwohnerin (61) hatte sich bereits ins Freie gerettet. Während die angrenzenden Gebäude geräumt wurden, breitete sich das Feuer im Dachstuhl des Reihenhauses aus. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Brandursache unklar

Für die Löscharbeiten deckte die Feuerwehr die Dächer der angrenzenden Häuser ab. Kurz nach 2:00 Uhr gelang es den 70 Einsatzkräften das Feuer zu löschen. Die Kripo Bayreuth nahm die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache auf.

Wohnhaus-Brand in Bayreuth: Feuerwehr muss Nachbarhäuser evakuieren
© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Unbekannte brechen in zwei Wohnungen ein

Wie die Polizei am Montag mitteilte (09. März) brachen bislang Unbekannte am Samstagabend (07. März) in zwei Wohnungen eines Anwesens im Bayreuther Ortsteil Meyernberg ein. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck und entkamen unerkannt. Die Kripo Bayreuth nahm die Ermittlungen auf und bittet um Zeugen. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Feuerzeug überführt sechsjährigen Brandstifter

Ein 15 Jahre altes Mädchen entdeckte am vergangenen Mittwoch (21. Juni) einen Waldbrand im Bayreuther Stadteil Meyernberg. Das Mädchen meldete den Brand ihrer Mutter, welche unverzüglich die Feuerwehr alarmierte und somit ein großflächiges Ausbreiten der Flammen verhindern konnte. Wie die Polizei am heutigen Mittwoch (28. Juni) berichtete konnten die mutmaßlichen Brandstifter ausfindig gemacht werden. Es handelt sich um drei Kinder.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Einbrecher in der Wagnerstadt unterwegs

Unbekannte verübten am Donnerstagabend (17. März) und in der Nacht zum Freitag (18. März) mehrere Einbrüche in der Altstadt von Bayreuth sowie im Stadtteil Meyernberg. Zumeist gingen die Diebe bei ihren Taten leer aus. Die Kripo Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

Bayreuth: Kräutermischung führt zu Notarzteinsatz

Nach dem Konsum einer so genannten Kräutermischung musste ein 16-jähriger Bayreuther aus dem Stadtteil Meyernberg mit dem Roten Kreuz auf die Intensivstation des Klinikums Bayreuth verbracht werden. Durch den Konsum dieser gefährlichen Kräutermischung wäre der Jugendliche beinahe an seinem eigenen Erbrochenen erstickt. Die Polizei fand im Zimmer des Jugendlichen diverse Kräutermischungen und eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt, eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wird folgen.

width=