Tag Archiv: Rathaus

© TVO

Hof: Der Schlappentag 2021 findet am 31. Mai statt

Der 589. Hofer Schlappentag am 31. Mai 2021 findet statt, aber nicht in der altbewährten Weise, sondern mit virtuellen spannenden Aktionen. Aufgrund der noch immer hohen Inzidenzwerte, einer erhöhten Infektionsgefahr und der ungewissen Pandemie-Entwicklung haben sich die Stadt Hof und der Arbeitskreis Schlappentag – bestehend aus Stadtverwaltung, der Privilegierten Scheiben-Schützengesellschaft Hof (PSSG), dem Handwerk sowie dem Kreisarchivpfleger Adrian Roßner und der Brauerei Scherdel – zu diesem Schritt entschlossen. Der Schlappentag 2021 wird dabei unter einem besonderen Motto stehen, wie es am heutigen Freitag (26. Februar) in einer Pressemitteilung heißt.

Weiterlesen

© Erzbistum Bamberg

Bamberg: Weitere Reaktionen auf interne Prüfung

Von einem Finanzskandal war im Vorfeld der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses die Rede. Im Nachhinein scheinen viele Vorwürfe gegen die Stadtverwaltung und Oberbürgermeister Andreas Starke abgeschwächt. Es ging unter anderem um die pauschale Bezahlung von Überstunden oder Erfolgsprämien. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hirschaid: Unbekannte beschmieren Rathaus mit Graffiti

Bislang Unbekannte beschmierten die Fassade des Rathauses in Hirschaid (Landkreis Bamberg) mit Graffiti, so die Polizei am Montag (04. Januar). Die Tat ereignete sich offenbar in der Nacht zum vergangenen Donnerstag. Die Kripo Bamberg nahm die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Stadt Bayreuth

Bayreuth: Warnstreik im öffentlichen Dienst am Donnerstag

Vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und kommunalen Arbeitgebern hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di für Donnerstag (17. September) zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Hiervon ist auch die Stadtverwaltung Bayreuth betroffen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Bamberg: Unbekannte brechen in Rathäuser ein

In der Nacht von Freitag (22. Mai) auf Samstag (23. Mai) wurde jeweils über ein Fenster in die Rathäuser von Rattelsdorf und Altendorf im Landkreis Bamberg eingebrochen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Gezielter Hacker-Angriff auf die Stadtverwaltung!

Die Webseite der Stadt Hof wurde am Donnerstagmittag (26. März) offenbar gezielt durch einen Hackerangriff lahmgelegt. Dies teilte die Stadtverwaltung am Nachmittag mit. Bestätigt wurde dies der Stadt durch den Provider der Internetseite. Woher der Angriff kam und wie lange er genau dauerte, ist derzeit noch offen.

Weiterlesen

© Stadt Bayreuth / TVO

Oberbürgermeisterwahl in Bayreuth: Brigitte Merk-Erbe tritt wieder an

Brigitte Merk-Erbe will bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr noch einmal für den Posten der Oberbürgermeisterin von Bayreuth kandidieren. Im Rahmen einer Bilanz ihrer bisherigen Amtszeit verwies sie auf das Erreichte, wie zum Beispiel die neue REHA-Klinik und den Medizin Campus Oberfranken.

Weiterlesen

Weismain: Rathaus erhält Rekord-Fördersumme für Generalsanierung

Festtag für die Stadt Weismain im Landkreis Lichtenfels: Bundesinnenminister Horst Seehofer verkündete am heutigen Freitag (05. April), dass das Rathaus Weismain vom Bund eine Förderung von 5,31 Millionen Euro erhält. Die Unterstützung erfolgt im Rahmen des Förderprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“.

Weiterlesen

© Stadt Wunsiedel / Privat

Kommende Bürgermeisterwahl in Wunsiedel: Nicolas Lahovnik ist der CSU-Kandidat

Nicolas Lahovnik soll neuer Bürgermeister von Wunsiedel werden. Dies ist zumindest der Wunsch des CSU-Ortsvorstandes, der den 29-jährigen und gebürtigen Unterfranken einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr jetzt vorgeschlagen hat. Die offizielle Nominierung soll dann in Kürze bei einer öffentlichen Mitgliederversammlung erfolgen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Einbrüche in das Rathaus von Strullendorf: Tatverdächtiger in Haft!

Wie bereits berichtet, wurde am Samstag (24. November) und am Mittwoch (28. November) in das Strullendorfer Rathaus im Landkreis Bamberg eingebrochen. Nach intensiven Ermittlungen und Spurensicherungsmaßnahmen konnte die Polizei Bamberg-Land nun einen 20-Jährigen aus Bamberg ausfindig machen und ihn noch am Mittwoch (28. November) festnehmen. Weiterlesen

© Polizeiliche Kriminalprävention

Strullendorf: Erneuter Einbruch in das Rathaus!

In der Nacht zum Mittwoch (28. November) wurde erneut ins Rathaus von Strullendorf (Landkreis Bamberg) eingebrochen. Die Ermittler der Polizeiinspektion Bamberg-Land haben zwischenzeitlich einen Tatverdächtigen ausgemacht. Nach diesem Mann wird derzeit intensiv gefahndet.

Weiterlesen

123