© TVO / Symbolbild

Weitramsdorf (Lkr. Coburg): Quad geht in Flammen auf

Am Freitag, gegen 18:00 Uhr fuhr ein 22-jähriger mit seinem Quad die B303 Richtung Coburg. Nach Tambach verlor der junge Mann im Waldbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er wurde vom Quad geschleudert und blieb verletzt in der Wiese liegen. Das Quad ging anschließend in Flammen auf, welche durch die Feuerwehr abgelöscht werden konnten. Aufgrund der starken Rauchbildung und den Löscharbeiten wurde die Straße komplett gesperrt. Der junge Mann kam schwer verletzt ins Klinikum Coburg. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 2.700 € (Totalschaden).

 





Anzeige