© Polizei

Bamberg: Betrunkener greift Polizeibeamte an

Keinen leichten Einsatz hatten Bamberger Polizisten am frühen Donnerstagabend (7. Februar) in der Domstadt. Die Kassiererin einer Tankstelle in der Memmelsdorfer Straße teilte den Beamten mit, dass sie von einem Gast belästigt wird. Bei Eintreffen der Streife wollte der betroffene 25-Jährige dann flüchten.

25-Jähriger bespuckt und beleidigt Polizisten

Auf der Flucht rannte der Mann gegen ein geparktes Auto. Die Streifenbesatzung konnte den 25-Jährigen zügig einholen. Da sich der Mann in der Folge weiterhin sehr aggressiv zeigte und mit 2,12 Promille stark alkoholisiert war, wurde er in Gewahrsam genommen. Hierbei beleidigte und bedrohte er die Polizeibeamten, griff sie tätlich an und bespuckte diese. Nun warten auf den 25-Jährigen mehrere Anzeigen.



Anzeige