Bayreuth: Unfall mit 18.000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Verletzten und hohem Sachschaden kommt es am Donnerstagmittag. Um 12.20 Uhr fährt eine 52-jährige aus dem Landkreis mit ihrem Dacia die Preuschwitzer Straße in Richtung Klinikum. An der Kreuzung zum Meranierring biegt sie ab und übersieht dabei einen entgegen kommenden VW Multivan. Diesen steuert eine 58-jährige Bayreutherin. Die beiden Fahrzeuge kollidieren in der Kreuzung. Bei dem Zusammenstoß wird die 58-Jährige leicht verletzt und kommt mit einem Rettungswagen ins Klinikum. An den Fahrzeugen entsteht Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. Beide Autos müssen abgeschleppt werden.

 



 



Anzeige