© Polizeipräsidium Oberfranken

Coburg: 76-Jährige wieder wohlbehalten zuhause

Die seit Mittwochmorgen (1. Juni) vermisste 76-jährige Seniorin ist seit dem gestrigen Abend wieder wohlbehalten zuhause. Sie wurde von Anwohnern an einer Bushaltestelle in Wüstenahorn (Landkreis Coburg) gesehen.

Die Rentnerin war unverletzt. Polizisten brachten sie zu ihrem Ehemann nach Hause. Die Suche durch die Polizei, die in den Abendstunden durch Personensuchhunde unterstützt werden sollte, wurde abgebrochen. Die Polizei bedankt sich für die Aufmerksamkeit der Coburger Bevölkerung.

 



 



Anzeige