© Feuerwehr Coburg

Coburg: Umgestürzter Baum begräbt sieben Fahrzeuge

Gleich sieben geparkte Fahrzeuge begrub ein umstürzender Baum in der Nacht zum Montag (30. März) in Coburg-Pilgramsroth unter sich. Kurz nach Mitternacht hatte der starke Sturm den Baum umgerissen.

Drei Pkw, zwei Motorräder und zwei Mopeds wurden dabei beschädigt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Wie hoch der entstandene Sachschaden genau ist, stand am Montagvormittag noch nicht fest. Die Feuerwehr beräumte den Schaden am Morgen.

 

 



 



Anzeige