Creußen: Vorwürfe nach F16-Absturz

August 2015: Ein amerikanischer F-16-Kampfjet stürzt nahe Engelmannsreuth im Landkreis Bayreuth über einem Waldstück ab. Fast 500 Einsatz- und Rettungskräfte sind vor Ort.

500 Helfer im Einsatz

Unter teils extremen Bedingungen in Schutzkleidung bei fast 40 Grad im Schatten leisten sie wichtige Arbeit rund um den Absturz und seine Folgen. Von der Bundesregierung hagelt es dafür jetzt allerdings Kritik statt Dank. Die stellt nämlich mit recht harschen Worten die Kompetenz der Beteiligten in Frage. Und das kommt bei den Betroffenen in Bayreuth natürlich gar nicht gut an.

  • Mehr ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.


Anzeige