Frau in Selb bedroht: „Irgendwann bringe ich dich und dein Kind um“

Völlig außer Rand und Band war Sonntagnacht (24. Juni) ein 66-Jähriger in der Chemnitzer Straße. Erst klingelte der Mann mitten in der Nacht bei einer 27-Jährigen, dann beleidigte und bedrohte er die Frau. Die Polizei musste eingreifen.

Klingelterror mitten in der Nacht

Laut den Angaben der Polizei soll der Mann gegen 23:30 Uhr  bei der Frau über mehrere Minuten im Sekundentakt geklingelt haben. Als die 27-Jähirge die Tür öffnete, habe der Beschuldigte trotzdem munter weiter geklingelt. Außerdem habe er die 27-Jährige erheblich beleidigt.

Frau an Haustür bedroht

Damit aber immer noch nicht genug, der 66-Jährige habe der Frau auch mit den Worten „Irgendwann bringe ich Dich und Dein Kind um“ bedroht. Handgreiflich sei der Nachbar aber ihr gegenüber nicht geworden. Beamte der Polizei Marktredwitz konnten den Mann zum Glück beruhigen. Er wurde nach seinem „Auftritt“ angezeigt.



Anzeige