© SpVgg Bayreuth

Fußball: SpVgg Bayreuth verstärkt sich mit Philip Messingschlager

Die SpVgg Bayreuth hat sich für die kommende Regionalliga-Saison 2019/2020 mit Philip Messingschlager verstärkt. Der 26-jährige war zuletzt beim Liga-Konkurrenten FC Schweinfurt 05 aktiv und erhält bei der Altstadt einen Einjahresvertrag.

Messingschlager offensiv und defensiv einsetzbar

Der gebürtige Bamberger sei eine weitere Alternative für die rechte Außenbahn und könne dort sowohl defensiv als auch offensiv spielen. So lauten die Vorstellungen des sportlichen Leiters Wolfgang Mahr. Messingschlager wurde unter anderem beim 1. FC Nürnberg ausgebildet. In 131 Regionalliga-Einsätzen erzielte er bisher fünf Tore.



Anzeige