Hof: Ausfall des Telefonnetztes am Donnerstag

+++ Update, 17:33 Uhr +++

Aktuelle Rückmeldung verschiedener Netzbetreiber zum Zeitfenster der Störungsbeseitigung: Die Arbeiten vor Ort werden wohl bis weit in die Nacht andauern.

+++ Update, 15:30 Uhr +++

Die Fehlerquelle ist lokalisiert. Sie befindet sich in der Nähe von Gefrees. Die Techniker sind dran die Leitung wiederherzustellen. Zu einem Zeitfenster kann sich aber noch nicht geäußert werden!

 

+++ Update, 12:53 Uhr +++
Insofern eine Glasfaser-Leitung durchtrennt ist, sollte der Ausfall / die Störung laut Expertenmeinung rund zwei Stunden dauern.

 

+++ Update, 12:38 Uhr +++
Die Baustelle, auf der das Glasfaserkabel durchtrennt wurde, liegt nach neuen Erkenntnissen offensichtlich nicht in Hof sondern auf der Glasfaserstrecke von Nürnberg nach Hof. Ganz oder teilweise betroffene Netzbetreiber sind derzeit nach Kenntnisstand der Firma HFO Telecom: Vodafone, 1&1, O2, Versatel, QSC. Die Störung gilt nicht nur für Kunden der HFO Telecom! Betroffenen Kunden wird empfohlen, beim Anbieter eine Rufumleitung einrichten zu lassen um die Erreichbarkeit wieder herzustellen. Bei der HFO Telecom ist dies unter der Rufnummer 09281/1448100 möglich!

 

+++ Hinweis für Kunden, Zuschauer und Geschäftspartner +++

 

+++ Erstmeldung, 11:58 Uhr +++
Ein Großteil der Stadt Hof ist derzeit (Donnerstag, 15. Mai) von einem Telefonausfall betroffen. Nach noch unbestätigten Meldungen wurde ein Glasfaser-Kabel bei Bauarbeiten durchtrennt. Verschiedene Netzbetreiber sind von dem Ausfall betroffen. Noch ist nicht absehbar, wann die Störung beseitigt ist. Wir informieren weiter – aktuell bei uns auf Facebook unter www.facebook.com/fb.tvo!

 



 



Anzeige