Hof: Kind angefahren und dann geflüchtet!

Am Mittochmorgen (1. Oktober) gegen 7:40 Uhr wurde in Hof ein Kind in der Kulmbacher Straße auf Höhe der Shell-Tankstelle von einem Fahrzeug erfasst. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der bislang unbekannte Fahrzeugführer erfasste das Kind beim Überqueren der Fahrbahn an der dortigen Fußgängerampel. Wie durch ein Wunder wurde das Kind bei der Kollision nicht verletzt. Vom Lenker des Fahrzeuges fehlt bislang jede Spur.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/704-303 entgegen.

 





Anzeige