Hof: Tausend Meter Kabel gestohlen

Bislang unbekannte Diebe erbeuteten am vergangenen Wochenende (13./14. Dezember) etwa tausend Meter Kabel von einem Firmengelände in der Stelzenhofstraße in Hof. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Unbekannten verschafften sich in der Zeit von Freitag, etwa 14:30 Uhr, bis Montag, zirka 10:45 Uhr, Zutritt zum Lagerplatz einer Baufirma in der Stelzenhofstraße. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter über einen Trampelpfad zwischen der Stelzenhofstraße und der Bundesstraße B15 zur Rückseite des Firmengrundstücks. Anschließend schnitten sie ein Loch in den Zaun und entwendeten vom Gelände verschiedene Stromkabel im Wert eines niedrigen, fünfstelligen Eurobetrages.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

  • Wer hat  am vergangenen Wochenende in der  Zeit von Freitag, etwa 14:30 Uhr, bis Montag, zirka 10:45 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich der Stelzenhofstraße gemacht?
  • Wem sind dort verdächtigte Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Hinweise geben, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0  in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige