HWK Oberfranken: Präsident Zimmer zum Ehrenmeister ernannt

Zu Ehren seines 50. Geburtstages wurde am Montag der Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, Thomas Zimmer (2.v.r.), zum Ehrenmeister ernannt. Damit wurde sein Engagement als Unternehmer, im Ehrenamt und im sozialen Bereich, geehrt. Bäckermeister Thomas Zimmer ist mit dieser Auszeichnung der jüngste Ehrenmeister in der Geschichte des oberfränkischen Handwerks. Zimmer, der 1983 mit der Bäckerlehre begann, ist seit vier Jahren Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken In seiner Position als HWK-Präsident engagiert sich Zimmer vor allem für die Nachwuchsarbeit im Handwerk und für die Handwerksorganisation.

 


 

 



Anzeige