Kronach: Gefälschtes Kennzeichen und unter Drogen

Am Donnerstag wurde um 16.40 Uhr in der Alten Ludwigsstädter Straße in Kronach eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. An einem Kleinwagen stellten die Beamten fest, dass gefälschte Kennzeichen angebracht waren. Die Zulassungsstempel waren abfotografiert und aufgeklebt. Doch dem nicht genug. Bei der 19-jährigen Fahrzeugführerin konnte zudem Drogeneinwirkung festgestellt werden. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Amphetamin. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Der jungen Frau erwartet nun neben einer Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinwirkung auch eine wegen Urkundenfälschung.

 



 



Anzeige