medi bayreuth: David Brembly verpflichtet

Der Basketball-Bundesligist aus Bayreuth hat sich nochmals verstärkt. Shooting Guard David Brembly wird ab der kommenden Saison für die Oberfranken auf Punktejagd gehen.

Der gebürtige Kölner war 2013 mit der U20-Nationalmannschaft bei der EM in Estland aktiv. In diesem Sommer will sich der 21-Jährige einen Stammplatz in der A2-Nationalmannschaft erspielen und zudem mit Bayreuth Siege in der Beko BBL einfahren.

Überzeugt hat er Trainer Michael Koch, der viel von Brembleys Talent hält. Der 197 cm große Guard bringt viele Eigenschaften mit, die für den Coach wichtig sind. „Ich freue mich, dass ich in Bayreuth die Gelegenheit bekomme, einen großen Schritt in meiner Karriere zu machen“, so David Brembly. „Die Beko BBL ist eine starke Liga und es ist für mich eine Herausforderung, dort zu spielen.“

Seit 2011 spielt David Brembly für den polnischen Erstligisten Trefl Sopot, in seinen ersten beiden Jahren lief er auch in der zweiten Mannschaft des Clubs auf. Im Vorjahr sammelte er in 40 Ligaspielen 135 Punkte und verbuchte 42 Rebounds für sich. Mit der U20-Nationalmannschaft erspielte der Bayreuther Neuzugang im letzten Sommer den elften Platz, seine persönliche Statistik in neun Spielen waren 9,4 Punkte sowie 3,8 Rebounds.

 



 



Anzeige