Oberfränkisches Wort des Jahres: Horst Seehofer sucht mit

An der Suche zum oberfränkischen Wort des Jahres 2016 beteiligt sich nun auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer. Für ihn sollte das Wort „Dahamm“ zum Wort des Jahres gekürt werden. Der Grund ist einfach: „Dahamm“ sei für ihn Heimat, so Seehofer.

"Wischkästla" - Wort des Jahres 2015

Das erste oberfränkische Wort des Jahres war „Wischkästla“, ein Dialekt-Wort für das Smartphone. Beim Wettbewerb der Kulturservice-Stelle des Bezirks Oberfranken waren damals rund 800 Vorschläge eingegangen.

Vorschläge per Mail

Ideen für das Oberfränkische Wort des Jahres 2016 können noch bis zum 11. September unter kulturservicestelle@bezirk-oberfranken eingereicht werden. Gekürt wird das Wort dann am 25. September.

Wischkästla: Wort das Jahres 2015 in Oberfranken gekürt


Anzeige