© News5 / Fricke

Sparneck: Pkw-Fahrer überschlägt sich auf spiegelglatter Fahrbahn

ERSTMELDUNG (11:11 Uhr):

Zwischen Münchberg und Sparneck (Landkreis Hof) waren die Straßen am Montagmorgen (14. Januar) teilweise spiegelglatt. Binnen Minuten bildete sich Glatteis. Ein Autofahrer wurde bei Sparneck von der Glätte überrascht. Sein Auto überschlug sich und blieb mit einem Totalschaden liegen.

Glätte innerhalb einer Viertelstunde

Binnen kürzester Zeit vereiste die Fahrbahn. Der Fahrer geriet mit seinem Pkw ins Schleudern. Dabei koppelte sich sein Anhänger ab und überholte ihn. Das Fahrzeug überschlug sich bei dem Unfall mehrfach. Während der Anhänger offen auf der Fahrbahn liegen bliebt, krachte der Wagen in die Böschung und blieb dort seitlich liegen.

Winterdienstfahrer hilft sofort

Laut News5 leistete im Anschluss der Fahrer eines Winterdienstfahrzeugs, der zufällig an der Unfallstelle vorbeikam, eine Erste Hilfe. Der Ersthelfer setzte einen Notruf ab und half anschließend den Insassen des Unfallfahrzeugs.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung zu dem Unfall steht noch aus!
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
Aktuell-Bericht vom Montag (14. Januar 2019)
Münchberg: Überschlag auf spiegelglatter Straße


Anzeige