Tag Archiv: Einmündung

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Zusammenstoß zwischen Auto und Bus in Selb: Schülerin wird verletzt

Wie die Polizei am Mittwoch (09. Juni) mitteilt, ereignete sich am Vortag auf der Staatstraße 2179 im Bereich der Einmündung Heidelheim in Selb (Landkreis Wunsiedel) ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und Linienbus. Eine Schülerin wurde hierbei verletzt. Weiterlesen

© PI Coburg

Coburg: Kollision zwischen Lkw und Pkw fordert Verletzte

Ein Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Pkw in einem Einmündungsbereich in Coburg forderte am Mittwochmorgen (17. Februar) eine verletzte Person. Wie die Polizei heute am Donnerstag mitteilte, übersah zuvor der Lkw-Fahrer die entgegenkommende Pkw-Fahrerin.

48-Jährige kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus

Der 33 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Unterfranken bog gegen 10:15 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Neustadter Straße nach links in den Dammweg ab. Dort übersah er die 48 Jahre alte Kia-Fahrerin aus dem Coburger Landkreis. Im Bereich der Einmündung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Durch den Unfall erlitt die Pkw-Fahrerin leichte Verletzungen und kam per Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Polizei ermittelt gegen 33-jährigen Lkw-Fahrer

Das Auto der 48-Jährigen wurde derart schwer beschädigt, dass es von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Der Lastwagen wurde im Frontbereich ebenfalls beschädigt, war aber noch fahrbereit. Die Polizei ermittelt gegen den 33 Jahre alten Lkw-Fahrer unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von mindestens 20.000 Euro.

© PI Coburg
© Pixabay / Symbolbild

Wegen Sommerreifen in Untersteinach: 26-Jährige sorgt für Unfall mit drei Pkw!

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Pkw kam es am Dienstagmorgen (01. Dezember) in Untersteinach im Landkreis Kulmbach. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verlor eine 26 Jahre alte Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, da sie noch mit Sommerreifen unterwegs war. Zwei Personen erlitten Verletzungen. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Vorfahrt in Coburg missachtet: Crash zweier Pkw fordert Verletzte

Ein Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen ereignete sich am Montagabend (02. November) im Coburger Stadtteil Scheuerfeld. Eine 23 Jahre alte Frau missachtete die Vorfahrt und verursachte einen schweren Unfall. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Weiterlesen
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Weilersbach: Junger Radfahrer (9) nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem neunjährigen Jungen kam es am Mittwochabend (28. August) an der Einmündung Pfarrstraße zur Straße „Am Anger“ in Weilersbach im Landkreis Forchheim. Das Kind war mit seinem Fahrrad unterwegs. Weiterlesen

Bamberg: Fahranfängerin übersieht Auto

Ein Schwerverletzter und drei leichtverletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag an der Einmündung B 505 zur Bundesstraße 22 ereignet hatte. Eine 18jährige Autofahrerin übersah beim Einfädeln auf die Bundesstraße einen von hinten herannahenden Citroen-Fahrer. Dieser versuchte zwar noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenprall dennoch nicht vermeiden. Die beiden Fahrzeuge mussten von Abschleppdiensten geborgen werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Es entstand ein Sachschaden von knapp 10.000 Euro.