Tag Archiv: Firmen

© TVO / Symbolbild / Archiv

TVO-Umfrage: Sollte es eine Testpflicht für Unternehmen geben?

In "Oberfranken Aktuell" gehen wir heute (30. März) um 18 Uhr auf das Thema "Testen in Unternehmen" ein. Uns interessiert gezielt die Frage, ob es bei der Eindämmung der Pandemie eine Testpflicht für Firmen geben soll. Ja oder Nein? TVO fragt bei den Bürgern nach. Auch Sie können als User in der unten aufgeführten Umfrage teilnehmen und Ihre Stimme abgeben.

Zudem berichten wir in der Sendung "Oberfranken Aktuell" über die Ergebnisse des heutigen Impfgipfels in Bayern. Bisher bekam der Freistaat 2,7 Millionen Impfdosen. Davon wurden zum aktuellen Stand über zwei Millionen bereits verabreicht. Ministerpräsident Markus Söder kündigte unter anderem an, dass bis Anfang Mai 20 Prozent der Bürgerinnen und Bürger die Corona-Erstimpfung erhalten sollen. Derzeit beträgt diese Zahl im Freistaat 11 Prozent. Sie möchten mehr zu den Beschlüssen des Impfgipfels erfahren? Hier klicken.

Stimmen Sie bei unserer TVO-Umfrage ab:

Sollte es eine Testpflicht für Unternehmen geben?

  • Ja, sollte es.
  • Nein, sollte es nicht.
Abstimmen

Sollte es eine Testpflicht für Unternehmen geben?

  • Ja, sollte es.
    38,6%
  • Nein, sollte es nicht.
    61,4%

Sie müssen Cookies zulassen, um abstimmen zu können.

Hopla, etwas ist schief gegangen!

Laden Sie die Seite neu und stimmen Sie erneut ab.


Aktuell-Beitrag vom Dienstag (30. März)
Corona-Pandemie: Kommt die Testpflicht in Betrieben?
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Firmen-Einbrüche in Niederfüllbach: Täter entwenden Bargeld und Wertgegenstände!

Noch bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Freitag (22. Februar) in Niederfüllbach (Landkreis Coburg) in zwei Firmen ein und erbeuteten Bargeld sowie Wertgegenstände. Die Kriminalpolizei Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kulmbach: Einbrecher hinterlassen Spur der Verwüstung

Gleich wegen zwei Einbruchsfällen mussten die Ermittler der Kulmbacher Polizei am Dienstag (22. August) ausrücken. In beiden Fällen richteten die Täter vor allem Sachschaden an, die Beute hielt sich dabei im Verhältnis in Grenzen. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Selb: Serieneinbrecher auf Diebestour

Computer, Elektronikartikel und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten unbekannte Täter am Wochenende (19./20. August) bei insgesamt vier Einbrüchen in Firmengebäuden im Stadtgebiet Selb (Landkreis Wunsiedel). Einen gestohlenen Skoda Oktavia ließen die Täter im Bereich Wildenau zurück. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbrüche in Buttenheim: Auf 600 Metern dreimal zugeschlagen

Offenbar auf Bargeld hatten es bislang Unbekannte bei gleich drei Firmeneinbrüchen in der Nacht zum Donnerstag (26./27. April) in Buttenheim (Landkreis Bamberg) abgesehen. Mit Beute in noch unbekannter Höhe gelang den Tätern die Flucht. Insgesamt richteten die Einbrecher einen Sachschaden von rund 16.000 Euro an. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Coburg/Kronach/Lichtenfels: Serieneinbrecher geschnappt

Eine dreiköpfige Einbrecherbande, die seit dem Sommer 2016 vorwiegend in den Bereichen Coburg, Neustadt b. Coburg, Kronach und Lichtenfels eine Serie von Straftaten verübte, konnte nun von Coburger Kriminalbeamten ermittelt und dingfest gemacht werden. Die drei Männer im Alter von 18 und 20 Jahren sitzen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg seit Montag (13. Februar) in Untersuchungshaft, wie nun berichtet wurde.

Weiterlesen

Coburg: Einbrecher lassen gestohlene Fahrzeuge zurück

Firmen im Gewerbegebiet an der B4 und der B303 in Niederfüllbach (Landkreis Coburg) suchten am frühen Samstagmorgen (31. Dezember) bislang Unbekannte heim. Ein dort gestohlener Mercedes und ein am Vortag in Coburg entwendeter BMW konnten zwischenzeitlich wieder aufgefunden werden.

Weiterlesen

© Nordbayern - Aktuell/Färber

Hof: Millionenschaden durch Brand einer Druckgussmaschine

In der Nacht zum Montag (26. Oktober) kam es in einer Firmenhalle im Hofer Ortsteil Haidt zum Brand einer Druckgussmaschine. Drei Personen erlitten bei dem Vorfall eine Rauchgasvergiftung. Der Schaden an der Fertigungsanlage dürfte sich laut Polizei auf mehr als eine Million Euro belaufen. 

Weiterlesen

IHK Oberfranken: Azubi – Speed – Dating in Bayreuth

Schülerinnen und Schüler mit potenziellen Ausbildungsunternehmen in der Region zusammen zu bringen, das ist das Ziel des „Azubi-Speed-Dating“, das die IHK für Oberfranken Bayreuth gemeinsam mit der bildungsagentur GmbH am Dienstag veranstaltet. Mit dem Speed Dating will die IHK Oberfranken sowohl Unternehmen als auch Schülern eine innovative Plattform zum gegenseitigen Kennenlernen bieten. Die Bilder vom Azubi-Speed-Dating gibt es ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.