Tag Archiv: Frankenbrücke

Unfallflucht in Coburg: Polizei schnappt 21-Jährigen ohne Führerschein!

Ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein, verursachte am Donnerstagabend (6. September) ein 21-Jähriger in Coburg einen Verkehrsunfall. Hierbei beschädigte der Fahrer ein parkendes Auto. Seine Beifahrerin erlitt Verletzungen. Die Polizei leitete strafrechtliche Konsequenzen ein. Weiterlesen

© Bundespolizei

Coburg: Unbekannter fährt zwei Schulkinder an und flüchtet

Beim Überqueren der Frankenbrücke in Richtung Coburger Stadtmitte fuhr ein unbekannter Autofahrer am Dienstagmorgen (28. November) um 07:20 Uhr zwei elfjährige Jungen an. Die Schüler wurden dadurch verletzt. Die Coburger Polizei ermittelt und sucht Zeugen der Unfallflucht.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Coburg in der Nacht: 32-Jährige bedrängt und unsittlich berührt

Am frühen Donnerstagmorgen (28. September) wurde eine 32-Jährige im Stadtgebiet von Coburg von einem Unbekannten bedrängt und unsittlich berührt. Zu einem körperlichen Übergriff kam es nicht, da ein Bekannter der Frau rechtzeitig zur Hilfe kam und eingreifen konnte. Der Unbekannte flüchtete daraufhin.

Weiterlesen

© Polizei

Coburg: Zwei Mal Totalschaden im Bereich der Frankenbrücke

Zwei Leichtverletzte sowie zwei Mal Totalschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag (19. September) im Bereich der Frankenbrücke in Coburg. Der Gesamtschaden belief sich auf rund 15.000 Euro.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild

Coburg: 35-Tonner verliert zwei Räder

Während der Aufnahme eines Kleinunfalls am Samstag (08. April) auf der Coburger Stadtautobahn nahe der Frankenbrücke wurden die Beamten der Coburger Verkehrspolizei auf einen Kipplaster aufmerksam, der neben ihnen stehenblieb und den linken Fahrstreifen blockierte.

Weiterlesen