Tag Archiv: Reanimation

© News5 / Fricke / Archiv

Nach Badeunfall in Trabelsdorf: 63-Jähriger schwebt in Lebensgefahr!

Ein Badeunfall ereignete sich am gestrigen Montag (01. Juli) im Lisberger Ortsteil Trabelsdorf (Landkreis Bamberg). Mehrere Minuten befand sich ein 63-jähriger Mann bereits unter Wasser, als in andere Badegäste aus dem Weiher retten konnten. Nach einer erfolgreichen Reanimation befindet sich der Mann aber weiterhin in einem kritischen Zustand.

Weiterlesen

© TVO / Fricke

B2 / Pegnitz: Trucker verstirbt hinter seinem Steuer!

Hinter dem Steuer seines Lkw starb am Mittwochvormittag (12. Dezember) Trucker auf der Bundesstraße B2 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth). Der 59-Jährige hatte zuvor offenbar aufgrund von gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Unfall zwischen Pegnitz und Creußen

Der Lastwagenfahrer war gegen 10:45 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Pegnitz und Creußen unterwegs. Auf Höhe der Guyancourt Brücke kam er nach rechts in das Bankett und streifte die Leitplanke entlang. Beim Eintreffen des Notarztes war der 59-Jährige aus Mittelfranken bereits nicht mehr ansprechbar. Der alarmierte Rettungsdienst brachte den Verunfallten in ein Krankenhaus. Dort starb der Mann trotz aller Bemühungen am frühen Mittwochnachmittag.

10.000 Euro Schaden

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Lkw-Bergung war die B2 in diesem Bereich bis circa 14:00 Uhr komplett gesperrt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Ludwigschorgast: Tragischer Unfalltod durch Bewusstlosigkeit

Bereits am Donnerstagabend (19. April) kam es in Ludwigschorgast im Landkreis Kulmbach zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine 62-Jährige ums Leben kam.

Am Steuer bewusstlos geworden

Gegen 20.20 Uhr verlor die Frau am Donnerstagabend in der Ortsmitte von Ludwigschorgast am Steuer ihres Fahrzeugs das Bewusstsein und prallte im Anschluss in eine Gartenmauer.

Reanimation zunächst erfolgreich

Ersthelfer und Rettungskräfte schafften es noch, sie erfolgreich am Unfallsort wiederzubeleben und ins Krankenhaus zu bringen. Tragischerweise erlag die Verunfallte dort dann aber am Samstagmorgen (21. April) ihren Verletzungen.

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Coburg: Schock bei Radtour – 68-Jähriger muss reanimiert werden

Ein 68 Jahre alter Radfahrer hatte am Donnerstag (11. Mai) großes Glück. Nachdem er auf der Lauterer Höhe (Landkreis Coburg) bewusstlos von seinem Fahrrad fiel, musste er durch einen Passanten und die eintreffenden Polizisten reanimiert werden. Das beherzte Eingreifen der Ersthelfer rettete dem Mann das Leben.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Versuchtes Tötungsdelik in Bayreuth: Fahndung der Polizei!

Lebensgefährlich verletzt wurde am Sonntagabend (19. April) ein 30-Jähriger bei einer Veranstaltung in einer Halle in der Bayreuther Eduard-Bayerlein-Straße. Mit Hochdruck sucht die Kripo Bayreuth mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen und bittet zudem die Bevölkerung um Mithilfe.

Weiterlesen

A93 / Selb: Polizisten reanimieren Lkw-Fahrer!

Sprichwörtlich „Dein Freund und Helfer“ war am späten Donnerstagnachmittag (19. März) eine Streifenbesatzung der Polizeistation Rehau auf der Autobahn A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel). Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer war nach einer Reifenpanne an der Leitplanke zusammengebrochen.

Weiterlesen

Bamberg: Party mit lebensgefährlichen Folgen

Tragisch endete für zwei junge Männer eine private Feier in den Morgenstunden des Samstags (20. Dezember) im Stadtgebiet in Bamberg. Beide hatten noch nicht eindeutig identifiziertes, flüssiges Betäubungsmittel aus einer Flasche getrunken und mussten kurze Zeit später reanimiert werden. Während der 24-Jährige inzwischen auf dem Weg der Besserung ist, wird sein 27-jähriger Bekannter vermutlich nicht überleben. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht weitere Zeugen des Vorfalls. Weiterlesen