Tag Archiv: Rechnung

© Pixabay

Eskalation in Steinwiesen: 71-Jährige schlägt Tür mit Beil ein!

Eine Reparaturrechnung war der Grund, weshalb am Dienstagvormittag (26. März) ein Streit zwischen einem Ehepaar in Steinwiesen (Landkreis Kronach) eskalierte. Im Verlauf der Auseinandersetzung mit ihrem Noch-Ehemann schlug die Rentnerin (71) schließlich die Wohnungstür mit einem Beil ein. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Rastanlage Frankenwald: Polizei stoppt dänischen Zechpreller

Ein Porsche-Fahrer betankte am 29. Dezember seinen Macan Turbo mit über 70 Litern Super an der Tankstelle der Rastanlage Frankenwald. Ohne seine Rechnung in Höhe von 120 Euro zu begleichen, brauste der Fahrer mit seinem SUV anschließend in Richtung Süden davon. Wir berichteten!

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Wucher-Schlüsseldienste zocken im August mehrere Male ab!

Sechs Abzock-Fälle durch verschiedene unseriöse Schlüsseldienste verzeichnete die Polizei seit Anfang August in Bayreuth. Die Täter nutzen jedes Mal die Notlage von ausgesperrten Personen aus und verlangen für ihre Leistungen anschließend einen überteuerten Tarif. Die Polizei ermittelt in den vorliegenden Fällen wegen Wucher.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Wucher-Rechnung in Coburg: Schlüsseldienst kam „von ganz weit her“

Wie die Polizei am Donnerstag vermeldete, gab es am Dienstag (27. März) in Oberfranken einen zweiten Fall einer Wucher-Rechnung, ausgestellt durch einen Schlüsseldienst. Während am Morgen in Kulmbach eine Frau über 1.000 Euro für die Serviceleistung zahlen musste (Wir berichteten!), traf es am späten Dienstagabend einen 30-Jährigen in Coburg.

Weiterlesen

© TVO

Coburg: Schlüsseldienst verlangt Unsumme – Polizei ermittelt

Die Notsituation einer 52 Jahre alten Frau am Montag (05. Februar) in Coburg nutzte ein Schlüsseldienst augenscheinlich schamlos aus. Der Schlüsseldienst verlangte von der Frau eine enorm hohe Summe, obwohl die geleistete Arbeit und das verwendete Material, dies wohl gar nicht Wert waren. Nun ermittelt die Polizei, ob hier ein Betrugsversuch vorliegt.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Coburg: 44-Jähriger rastet nach Taxifahrt aus

Die Kosten für eine Taxifahrt im Wert von 26,60 Euro von Coburg nach Niederfüllbach wollte oder konnte am späten Donnerstagabend (30. November) ein 44-Jähriger nicht bezahlen. Er bedankte sich kurz bei dem Taxifahrer für die Fahrt, äußerte jedoch, dass er kein Geld dabei habe und deshalb die Fahrt auch nicht zahlen werde.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Lokal in Selb: Gast attackiert Wirt mit Barhocker

In einem Gasthaus in der Karl-Marx-Straße von Selb (Landkreis Wunsiedel) kam es am späten Donnerstagabend (1. Juni) zu einer Schlägerei. Hierbei wurde der Wirt mit einem Barhocker verletzt. Der Täter, ein Gast des Hauses, entkam.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Baunach: Fahrradhändler von zwei Mitarbeitern betrogen

Wie die Polizei am heutigen Dienstag (29. November) mitteilte, führten umfangreiche Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei Mitte Oktober zur Wohnungsdurchsuchung bei zwei Mitarbeitern eines großen Fahrradhändlers in Baunach (Landkreis Bamberg). Die Mitarbeiter sollen sowohl die Firmenführung als auch eine Vielzahl an Kunden getäuscht haben. Sie steckten erhaltene Beträge für sich selbst ein. Die Kunden erhielten nur „Auftragsbestätigungen“ anstatt „Rechnungen“. Als beim Fahrradhändler die Differenzen auffielen, wurde Anzeige erstattet.

Weiterlesen

Coburg: Irre Rechnung für Türöffnung!

Am Samstagabend (12. März) sperrte sich eine 50-jährige Coburger versehentlich aus ihrer Wohnung aus. In ihrer Not wählte sie die erstbeste Nummer eines Schüsseldienstes, der im Telefonbuch steht. Diese Entscheidung bereute sie im Nachhinein bitter!

Weiterlesen