Weilersbach: Auffahrunfall – Eine Person verletzt

Am Donnerstagmittag wollte eine 49-jährige Dacia-Fahrerin an der Weilersbacher Kreuzung von der Bundesstraße nach links in Richtung Kirchehrenbach abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 24-jähriger Mitsubishi-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Durch den Unfall wurde die Fahrerin des Dacia leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro.



Anzeige