Tag Archiv: Weilersbach

© TVO / Symbolbild

Weilersbach: Mittagessen auf dem Herd vergessen & Einsatz ausgelöst!

In Weilersbach (Landkreis Forchheim) kam es am Sonntag (06. Oktober) zu einem Brand in einer Wohnung. Eine 32-Jährige löste einen Feuerwehreinsatz aus, nachdem sie ihr Mittagessen auf der heißen Herdplatte vergaß.

Weiterlesen

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Weilersbach: Junger Radfahrer (9) nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem neunjährigen Jungen kam es am Mittwochabend (28. August) an der Einmündung Pfarrstraße zur Straße „Am Anger“ in Weilersbach im Landkreis Forchheim. Das Kind war mit seinem Fahrrad unterwegs. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Weilersbach: Mädchen (9) nach Unfall lebensgefährlich verletzt!

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag (28. August) auf einem Supermarktgelände in der Ebermannstädter Straße in Weilersbach im Landkreis Forchheim. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem neunjährigen Mädchen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

B470 / Weilersbach: Pkw fangen Feuer bei Frontalkollision

UPDATE  (Mittwoch, 11:24 Uhr):

Am Dienstagabend (16. Juli) fuhr eine 23-jährige Polo-Fahrerin von Forchheim kommend in Richtung Ebermannstadt (Landkreis Forchheim). An der Einmündung zur Ebermannstädter Straße wollte sie nach links abbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden 43-jährigen Hyundai-Fahrer. Der ältere Fahrzeugführer wollte noch ausweichen, aber es kam trotzdem zum Frontalzusammenstoß, bei dem die beiden Autos Feuer fingen. Durch Ersthelfer aus der naheliegenden Tankstelle konnten die Brände schnell gelöscht werden. Die beiden Fahrzeugfahrer und der Beifahrer im Hyundai erlitten zum Glück nur leichte Verletzungen und kamen vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die Feuerwehren Weilersbach, Kirchehrenbach und Pretzfeld waren vor Ort. Die Bundesstraße musste für 30 Minuten komplett gesperrt werden. An den beiden Fahrzeugen enstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

 

ERSTMELDUNG (Dienstag, 17:48 Uhr)

Am heutigen Dienstagabend (16. Juli) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 470 bei Weilersbach im Landkreis Forchheim. Zwei Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Laut ersten Angaben der Polizei wurden bei dem Unglück mehrere Personen verletzt. Rettungskräfte sind bereits vor Ort.

 

  • Mehr Informationen folgen!

 

© Feuerwehr Weilersbach

Feuerwehr Weilersbach: Diebe brechen erneut in das Gerätehaus ein!

Erst im Februar 2019 wurde die Feuerwehr in Weilersbach (Landkreis Forchheim) dreist bestohlen. Wir berichteten! Jetzt schlugen Diebe erneut zu! Im Zeitraum vom Montag (29. April) bis zum Donnerstag (2. Mai) wurde zum zweiten Mal ein Rettungsspreizer geklaut.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Weilersbach: Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß!

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am gestrigen Mittwochnachmittag (13. Februar) zwischen zwei Pkw in Weilersbach im Landkreis Forchheim. Ein Pkw-Fahrer übersah ein Auto und verursachte einen Zusammenstoß. Hierbei entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Weilersbach: 20.000 Euro Schaden nach Unfall mit drei Autos!

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen kam es am Montagmorgen (29. Oktober) im Kreuzungsbereich in Weilersbach (Landkreis Forchheim). Hierbei übersah ein 66-jähriger Pkw-Fahrer zwei weitere Autos und es kam zu einem Zusammenstoß. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

© News5 / Herse

Weilersbach: Drei verletzte Personen nach Kollision mit drei Pkw!

UPDATE (11:15 Uhr):

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag (11. Oktober) auf der Bundesstraße B407 auf Höhe Weilersbach im Landkreis Forchheim. Nachdem eine 32-Jährige einen entgegenfahrenden Pkw-Fahrer übersah, verursachte die Frau einen Zusammenstoß mit insgesamt drei Pkw. Drei verletzte Personen sowie ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich waren die Bilanz des Unfalls. 

19-Jähriger kann trotz Ausweichmanöver den Zusammenstoß nicht verhindern

Die 32-jährige Mazda-Fahrerin befuhr die B407 kommend von Forchheim und wollte nach links in die Ebermannstädter Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den 19-jährigen Ford-Fahrer, der die Gegenfahrbahn befuhr. Trotz des versuchten Ausweichmanövers des 19-Jährigen stieß er zunächst mit der Unfallverursacherin und daraufhin mit dem nachfolgenden BMW-Fahrer zusammen.

 

 

© News5 / Herse © News5 / Herse © News5 / Herse © News5 / Herse © News5 / Herse

Drei Unfallbeteiligte kommen mit schweren und leichten Verletzungen in ein Krankenhaus

Der 19-Jährige und sein Beifahrer (18) erlitten durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen. Der Ford-Fahrer wurde per Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Erlangen geflogen. Sein Beifahrer kam hingegen mit dem Krankenwagen in das Klinikum Forchheim. Die 32-jährige Unfallverursacherin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde von den eintreffenden Rettungskräften ebenso in das Krankenhaus Forchheim gebracht. Während den Bergungsarbeiten wurde der Einsatzort auf der B407 kurzzeitig komplett gesperrt. Die örtlichen Feuerwehren leiteten hierbei den Verkehr um. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von 17.000 Euro.

ERSTMELDUNG (17:15 Uhr):

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt fünf verletzten Personen kam es am heutigen Donnerstagnachmittag (11. Oktober) im Kreuzungsbereich auf der Bundesstraße B407 in Weilersbach (Landkreis Forchheim). Am Unfall sollen laut News5 zwei Fahrzeuge beteiligt gewesen sein.

Unfallhergang ist derzeit noch unklar

Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es zwischen zwei Pkw zu einem Unfall. Während der eine Wagen noch bis zur nahen Tankstelle rollte, landete der Ford Focus, welcher mit drei Personen besetzt war, rund 50 Meter weiter in dem dortigen Graben.

Drei Unfallbeteiligte schwer und zwei leicht verletzt

Durch den Unfall erlitten laut Angaben von News5 drei Personen schwere und zwei leichte Verletzungen. Ein Schwerverletzter wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die anderen beiden schwer verletzten Personen wurden hingegen mit dem Krankenwagen in nächstgelegene Krankenhäuser gebracht.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Weilersbach: Diebe machen sich an Walberla-Kapelle zu schaffen

Auf die Walberla-Kapelle in Weilersbach (Landkreis Forchheim) hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zum Montag (24. Mai)  abgesehen. Die metallverkleidete Zugangstür und der hölzerne Türrahmen wurden mit massiver Gewalt aufgehebelt. Im Inneren der Kapelle wurde eine hölzerne Spendenkiste weggerissen und eine Metallkassette aufgebrochen.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

B470 / Weilersbach: Vier Schwerverletzte bei Unfall am Sonntag

Zwei lebensgefährlich verletzte Personen sowie zwei Schwerverletzte waren die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Sonntagnachmittag (12. November) auf Höhe Weilersbach (Landkreis Forchheim). Bei dem Crash entstand ein hoher Schaden.

Autofahrerin übersieht Gegenverkehr

Eine Pkw-Fahrerin (73) bog mit ihrem VW-Caddy von der Ebermannstadter Straße nach links auf die Bundesstraße B470 in Richtung Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) ab. Hierbei übersah sie einen aus Ebermannstadt kommenden Pkw-Fahrer (77) und kollidierte mit dessen Seat.

© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach

Zwei Notärzte und mehrere Rettungssanitäter im Einsatz

Bei dem Zusammenprall wurden die Fahrerin und ihre Beifahrerin (87) schwer sowie eine weitere Mitfahrerin (75) lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer des anderen beteiligten Wagens erlitt ebenfalls lebensgefährliche Verletzungen. Alle vier Unfallbeteiligten wurden nach Erstversorgung durch zwei Notärzte und mehrere Rettungssanitäter in Kliniken nach Erlangen beziehungsweise Bamberg gebracht.

30.000 Euro Schaden

Während der Unfallaufnahme war die B470 für drei Stunden gesperrt. Die eingesetzte Feuerwehr Weilersbach sorgte für die Verkehrsumleitung und für die Absicherung der Unfallstelle. Bei dem Crash entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. 

© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
Aktuell-Bericht vom Montag (13. November 2017)
© TVO / Symbolbild

Weilersbach: Auffahrunfall fordert einen Verletzten

Am späten Montagnachmittag (2. Oktober) kam es auf der Bundesstraße B470 auf Höhe Weilersbach (Landkreis Forchheim) zu einem Auffahrunfall. Verletzt wurde ein Unfallbeteiligter. Es entstand ein Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Weilersbach: Rollerfahrer (27) lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am Mittwochmorgen (23. August) ein 27-jähriger Rollerfahrer aus dem Landkreis Bayreuth bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto auf der B470 bei Weilersbach (Landkreis Forchheim) zu.

Weiterlesen

© TVO

Weilersbach: Raser im 70er-Bereich mit 135 km/h geblitzt

Schneller als die Polizei erlaubt und zwar wesentlich schneller, waren am späten Dienstagabend (22. November) drei Pkw-Fahrer unterwegs. Die Raserei konnte durch eine Laserkontrolle der Polizei festgestellt werden. Die Verkehrssünder müssen nun mit Führerscheinentzug und einem hohen Bußgeld rechnen.  

Weiterlesen

Eggolsheim (Lkr. Forchheim): Einbrecher dringen in zwei Wohnhäuser ein

Binnen weniger Stunden brachen Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und den frühen Abendstunden in zwei Wohnhäuser im Landkreis Forchheim ein. Bei ihren Taten erbeuteten die Täter vor allem Bargeld und ein Smartphone. Die Kripo Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

1 2