B470 / Weilersbach: Pkw kollidiert mit Lkw!

UPDATE (08. August, 11:38 Uhr):

Ein Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw ereignete sich am Freitagmittag (07. August) auf der B470 bei Weilersbach (Landkreis Forchheim). Ein Autofahrer (63) erkannte einen vor ihm abbremsenden Lastwagen zu spät. Eine Person wurde verletzt.

63-Jähriger prallt ins Heck des Lkw 

Der 50-jährige Lkw-Fahrer bremste an der Weilersbacher Kreuzung ab, da die Ampel rot zeigte. Der nachfolgende 62-Jährige, der in Richtung Ebermannstadt unterwegs war, erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Wagen ins Heck des Lkw rein.

Unfallstelle wird komplett gesperrt

Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der 62 Jahre alte Mann leichte Verletzungen zu und wurde per Rettungsdienst in das Krankenhaus Forchheim gebracht. Während den Bergungsarbeiten wurde die Unfallstelle komplett gesperrt. Der Unfallschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. 

EILMELDUNG (14:21 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, kam es am Freitagnachmittag (07. August) auf der B470 bei Weilersbach im Landkreis Forchheim zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lkw. Ersten Informationen zufolge, soll eine Person schwer verletzt sein. Aktuell (Stand: 14:21 Uhr) ist die B470 komplett gesperrt. Zahlreiche Rettungskräfte sind aktuell vor Ort. Bitte achten Sie hier auf den Verkehr und bilden Sie eine Rettungsgasse.

  • Weitere Informationen folgen


Anzeige