A73 / Rödental (Lkr. Coburg): Crash „dank“ Unachtsamkeit

Zwei Verletzte und rund 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls vom Mittwochabend (8. Oktober) auf der Autobahn A73. Ein 21-Jähriger war gegen 19:00 Uhr mit seinem VW Scirocco auf der rechten Fahrspur in Richtung Norden unterwegs als er vermutlich aus Unachtsamkeit kurz vor der Ausfahrt Rödental auf einen vorausfahrenden Lkw auffuhr.

Sowohl der 21-jährige Scirocco-Fahrer als auch der 34-jährige Lkw-Fahrer wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst lieferte jedoch vorsorglich den Unfallverursacher ins Klinikum Coburg ein.

 



 



Anzeige