© Polizeiinspektion Hof

B15 / Hof: Autofahrerin kracht in die Mittelschutzplanke

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern um 16.05 Uhr, auf der B15 in Fahrtrichtung Rehau (Landkreis Hof). Eine Frau kam mit ihrem Opel ins Schleudern und prallt in die Schutzplanke.

Fahrerin prallt gegen die Schutzplanke und wird verletzt

Die Fahrerin eines Opel Corsa kam aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern. Der Opel krachte dann in die mittlere Schutzplanke. Das Fahrzeug wurde dabei erheblich beschädigt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Hofer Klinikum verlegt.

Leichte Behinderungen durch Bergung am Unfallort

Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Da der Pkw nicht mehr fahrbereit war, musste er durch ein örtliches Abschleppunternehmen von der Fahrbahn geborgen werden. Es kam zu leichten Behinderungen.

© Polizeinspektion Hof


Anzeige