© Polizeiinspektion Coburg

B173: Raser ging mit 170 Km/h in die Blitzfalle

Die Verkehrspolizei führte auf der unfallträchtigen Bundesstraße B173 zwischen Hof und Kronach am Dienstag (28. Juli) eine Geschwindigkeitskontrolle durch. 48 Fahrzeugführer hielten sich dabei nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde.

Den unrühmlichen Höhepunkt bildete ein Mercedes-Fahrer aus dem Landkeis Hof. Der Mann wurde mit 170 km/h gemessen. Auf den Raser warten nun zwei Monate Fahrverbot, eine Geldbuße von 440 Euro, sowie Punkte in Flensburg.

 



 



Anzeige