Bamberg: Holzschneidebrett fing Feuer!

Am Montagmorgen (17. November) kam es in der Bamberger Helmholtzstraße zu einem Brand in der Küche einer Wohnung. Grund dafür war, dass eine Anwohnerin beim Verlassen der Wohnung eine Herdplatte vergaß auszuschalten.

Auf dieser Herdplatte befand sich ein Holzschneidebrett. Dieses Brett fing Feuer. Der Brand breitete sich auf die Küchenzeile und den Herd aus. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden ist noch zu ermitteln.

 



 



Anzeige