© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: Teurer Schmuck weg – Seniorin in Wohnung bestohlen

Mit Schmuck im Wert eines niedrigen, vierstelligen Eurobetrages entkamen am letzten Donnerstag (25. Juni) zwei unbekannte Männer aus der Wohnung einer Seniorin in Bamberg. Die Kripo ermittelt und sucht mit einem Lichtbild nach zwei auffälligen Ringen.

Diebe überrumpeln Seniorin an Haustür

Gegen 16:00 Uhr klingelte ein Unbekannter an der Wohnungstüre der 83-jährigen Frau in dem Mehrfamilienhaus in der Albrecht-Dürer-Straße. Er redete auf die Seniorin ein, überrumpelte sie und gelangte dadurch in die Räumlichkeiten. Dort lenkte der Mann sie so geschickt ab, dass ein Komplize zwischenzeitlich in die Wohnung gelangen und aus dem Schlafzimmer mehrere Schmuckstücke entwenden konnte. Erst später bemerkte das Opfer das Fehlen des Schmucks und verständigte die Polizei.

Die Kripo Bamberg bittet um Mithilfe

  • Wem sind an diesem Tag in der Albrecht-Dürer-Straße zwei verdächtige Männer aufgefallen?
  • Wer hat die Ringe gesehen und/oder kann Hinweise geben, in wessen Besitz sie sich zur Zeit befinden?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Trickdiebstahl stehen könnten?

 



 



Anzeige