© TVO

Bayreuth: Seit Jahren ohne Führerschein unterwegs

Seit mehr als 11 Jahren fuhr ein Bayreuther ohne Führerschein. Jetzt zogen ihn Polizeibeamte in der Wagnerstadt aus dem Verkehr und stellten den Schlüssel seines Autos sicher.

Polizei ermittelt wegen mehrfachem Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstagmittag (19. November) kontrollierte eine Streife in der Warmensteinacher Straße den Pkw eines 49-jährigen Bayreuthers. Bei der Kontrolle konnte der Mann keinen Führerschein vorzeigen. Er gab sofort zu, dass er seit elf Jahren keinen Führerschein mehr besitzt. Die Beamten untersagten daraufhin die Weiterfahrt und stellten den Fahrzeugschlüssel sicher. Gegen den 49-jährigen ermittelt die Polizei nun wegen mehrfachem Fahren ohne Fahrerlaubnis.



Anzeige