© Polizeiinspektion Naila

Berg (Lkr. Hof): Frontalcrash mit 4 Verletzten

Am Sonntagmittag (17. August)  hat sich bei Berg (Lkr. Hof) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet – zwei Autos stießen bei der Autobahnauffahrt nach Berlin frontal zusammen. Der Unfallverursacher, ein 50-jähriger Fordfahrer aus Magdeburg, war aus Richtung Hof nach Berg unterwegs und wollte die Autobahn für seine Heimreise nutzen.

Beim anschließenden Linksabbiegen von der Staatsstraße auf die Autobahn stieß der Fordfahrer dann mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Beide Autos im Zeitwert von etwa je 15.000 Euro wurden dabei so schwer beschädigt, dass sie einen Totalschaden erlitten haben dürften. Da alle Fahrzeuginsassen angeschnallt waren und zudem die Airbags auslösten, wurden sowohl die beiden Fordinsassen, als auch die beiden BMW-Insassen, ein Ehepaar aus dem Landkreis Hof, nur leicht verletzt. Das mitfahrende 7-monatige Kind der beiden BMW-Insassen überstand den Zusammenstoß glücklicherweise unverletzt. Alle fünf Personen wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

 



 



Anzeige