© Polizei

Coburg: Baustelle auf der Lauterer Höhe überflutet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (19. Juli) überfluteten bislang Unbekannte eine Baustelle in der Garden-City-Straße auf der Lauterer Höhe in Coburg. Die Täter richteten großen Schaden an. Die Polizei ermittelt.

Vandalismus auf der Baustelle

Der oder die Unbekannten drehten einen Wasserhahn auf der Baustelle auf und sorgten für eine massive Überschwemmung. Durch die Überschwemmung wurden sechs Schachtrohre irreparabel beschädigt. Der Sachschaden liegt bei mindestens 3.000 Euro. Zudem wurde auf der Baustelle eine mobile Toilette umgeworfen und beschädigt. Wieviel Kubikmeter Wasser in der Nacht entwichen und in die Baustelle gelaufen sind, ist nicht bekannt. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Vandalen werden unter der Rufnummer 09561-645 209 entgegen genommen.



Anzeige