© Pixabay / Symbolbild

Corona-Pandemie: Neue Fälle im Landkreis Hof

Wie das Landratsamt Hof mitteilte, gibt es in der Kindertagesstätte Pfiffikus in Döhlau (HO) einen Corona-Fall. Ein Krippenkind wurde positiv auf das Virus getestet. Zu den engen Kontaktpersonen zählen 13 Kinder sowie drei Betreuer. Sie wurden unter Quarantäne gestellt und werden getestet.

Aktuelle Zahlen vom Dienstagvormittag

In Stadt und Landkreis Hof sind binnen 24 Stunden zehn weitere Personen Corona-positiv getestet worden. Fünf davon kommen aus dem Landkreis, fünf Fälle kommen aus der Stadt. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt damit auf 1.151 Personen. Aktuelle weitere Corona-Zahlen aus dem Hofer Land und aus ganz Oberfranken gibt es HIER!

Update am Dienstagnachmittag

Das Landratsamt teilte am Nachmittag mit, dass in der Realschule Naila ist ein weiterer Corona-Fall aufgetreten ist. Ein Lehrer wurde positiv auf das Virus getestet. Er galt bereits als Kontaktperson zu einem Schüler, der vergangene Woche als Corona-Fall registriert wurde. In der Kita Emilio in Helmbrechts gibt es ebenfalls einen Corona-Fall. 17 Kinder sowie vier Erzieher wurden unter Quarantäne gestellt und getestet.



Anzeige