Dörfles-Esbach: Angler findet an der Itz Panzerabwehrmunition

Ein Angler fand am Sonntagnachmittag (10. Mai) am Rande der Itz, nahe des Herzogswegs in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg), eine Panzerabwehrmunition. Der verständigte Kampfmittelräumdienst entsorgte den Sprengkörper.

Polizei muss Gebiet weiträumig absperren

Gegen 15:30 Uhr entdeckte der Angler die Panzerabwehrmunition und verständigte die Coburger Polizei. Nach einer weiträumigen Absperrung durch die Polizei wurde der Sprengkörper von den Kampfmittelbeseitigern kontrolliert und entsorgt. Schaden entstand keiner.



Anzeige