Ebermannstadt (Lkr. Forchheim): 23-Jährige bei Unfall verletzt

Am Donnerstagnachmittag (18. Juni) ereignete sich auf der Staatsstraße 2260 zwischen Ebermannstadt und Drügendorf (Landkreis Forchheim) ein Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau verletzt wurde. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die 23-Jährige mit ihrem Pkw in Richtung Drügendorf fuhr.

In einer scharfen Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen. Das Heck brach nach links aus und schob sich unter die Leitplanke. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Ebermannstadt unter der Nummer 09194 / 73 880 in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige