© TVO / Symbolbild

Enchenreuth (Lkr. Hof): Einfamilienhaus abgebrannt

Bei einem Brand wurde am Samstagabend ein Einfamilienhaus in Enchenreuth bei Helmbrechts im Landkreis Hof völlig zerstört. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig aus dem brennenden Haus retten. Sie blieben unverletzt.

Ein Nachbar hatte das Feuer offenbar entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Wie genau es zu dem Brand kommen konnte, versuchen die Ermittler nun zu klären. Ersten Erkenntnissen zu Folge war das Feuer in einem Nebengebäude ausgebrochen und griff dann auf den Dachstuhl des Wohnhauses über. Die Polizei geht von einem Schaden von rund 25. 000 Euro aus.





Anzeige