Hof: „The Beast of the East“ frisst das Justizgebäude

„The Beast of the East“ – so steht es auf der Führerkabine des größten Abbruchkrans von Deutschland, der gerade in Hof seine Arbeit erledigt. Was lange währt wird nun nämlich endlich gut – obwohl es wirklich nicht gut anfing. Erst gibt‘s Probleme bei der Auftragsvergabe, dann kündigt das staatliche Bauamt Bayreuth der ersten Abrissfirma und dann muss wieder neu ausgeschrieben werden. Das Resultat: Der Abriss des Hofer Justizgebäudes verzögert sich um fast ein ganzes Jahr. Nun aber geht es dem Gebäude an den Kragen. Schon seit knapp zwei Wochen steht ein riesiger Kran auf der Baustelle am Berliner Platz. Und seit heute (4. Februar) darf sich „The Beast of the East“, wie die Riesenmaschine heißt, durch die Bauruine fressen. Mehr ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige