© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Zahnarztpraxis fällt Einbrechern zum Opfer

Zahnmedizinische Gerätschaften im mittleren fünfstelligen Eurobereich erbeuteten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Montag (28. August) aus einer Praxis in Hof. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet zudem um Hinweise.

Einbrecher entkommen unerkannt

Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster gelangten die Unbekannten, in der Zeit von Sonntagnachmittag, zirka 15:00 Uhr, bis Montagmorgen, gegen 8:00 Uhr, in die Zahnarztpraxis in der Hochstraße in Hof. Dabei richteten sie einen Sachschaden von zirka 2.000 Euro an. Aus den verschiedenen Räumen stahlen die Täter hochwertiges Dentalwerkzeug und Zubehör bevor sie anschließend unerkannt entkommen konnten. 

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 entgegen.



Anzeige